Das Programm in Oppenheim

Hauptbühne Landskron-Galerie

Die Oppenheimer Radiobühne finden Sie dieses Jahr auf dem Gelände des Kaufland-Marktes. Die Landskron-Galerie bietet eine optimale Eventfläche für alle Programm-Highlights in Oppenheim.


  Stand Allgemeine Zeitung

11.00 Uhr

Moderation und Gewinnspiele auf der Bühne


Band RockXn

12.00 Uhr, 13.45 Uhr, 16.00 Uhr
Präsentiert von RPR1


13.15 Uhr

Moderation und Gewinnspiele auf der Bühne, Rundgang auf dem Festivalgelände


Tanzgruppe Elementrix des SC Schornsheim 97 e.V.

14.45 Uhr


15.15 Uhr

Moderation und Gewinnspiele auf der Bühne


TV 1846 Oppenheim e.V.

Kaffee & Kuchen


Waidwerk Wildspezialitäten


Zielverpflegung mit frischem Obst und Erfrischungen powered by Kaufland


Suchtfaktor

Original Thüringer Rostbratwurst und Rindswurst im Brötchen oder mit hausgemachter Currysauce; belgische frische Pommes mit Dip (Rucola-Parmesan, Aioli, uvm.)


Weingut Dr. Heyden

Weinauswahl, z.B. Riesling Kabinett trocken, Blanc de Noir trocken, Riesling Spätlese lieblich, Rosé und Rotwein; Frank Secco sowie alkoholfreie Getränke


 

Vor Ort in der Landskron-Galerie: der EWR Info-Truck



Rheinhessen-Meile | Landskron-Galerie

Herznet: Mehr Leistung, mehr Vorteile!

Langsames Internet war gestern. Jetzt mit dem schnellen Internet und Telefonangebot von EWR mit bis zu 100 Mbit/s unbeschwert surfen und streamen.
 
Mehr Infos unter www.herznet.de

Fahrrad XXL Franz aus Mainz

Erleben Sie am Stand von Fahrrad XXL Franz die ganze Vielfalt der Fahrradwelt. "Erfahren" Sie den Unterschied der aktuellen E-Bike Kollektion 2018. Wir präsentieren Ihnen auch E-Mountainbikes, der neue E-Bike-Trend.

 RadlerRast

mit frisch gezapftem Bitburger Premium Pils in der Landskron-Galerie

Die Allgemeine Zeitung verteilt die Teilnahmekarten für das "RheinRadeln-Rallye". Am Montag, den 7.5.2018 wird der Chefredakteur der Verlagsgruppe Rhein- Main die Gewinner des diesjährigen Gewinnspiels ziehen.

Info-Truck mit Flugsimulator – die Attraktion für die ganze Familie; der Frankfurter Flughafen im Dialog mit den Bürgern in Rheinhessen